08.01.2018
Wir hoffen es geht Ihnen gut und wünschen Ihnen für das Jahr 2018 Gesundheit und Lebensfreude und alles was Sie sich selbst wünschen. Sollten Sie ein paar Tage Erholung
suchen, sind Sie bei uns richtig. Wir feuen uns auf Sie.
Ihre Familie Bilgeri

11.12. 2017
Der Winter ist immer noch da. Es liegt eine dicke Schneedecke über dem Sulzberg und dem ganzen Bregenzerwald. Weihnachtsstimmung macht sich langsam breit. Die ganze Familie
hat zusammen Weihnachtskarten gebastelt. Heute schicken wir die Karten an unsere Gäste und hoffen, dass es allen gut geht und sie sich auf Weihnachten und über unseren
Weihnachtsgruss freuen.
Die nächsten Tage ist es in unserem Haus noch ruhig, aber dann geht es bald wieder los. Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf viele Gäste und eine schöne Zeit.
Ihre Familie Bilgeri



18.11.2017
Der Winter hat richtig Einzug gehalten. Nicht nur die Berge sind weiß und haben schon ein dicke Schneedecke auch bei uns ist es weiß. Doch es ist
noch früh und es wird bei uns sicher noch einmal grün.
Wir freue uns auf einen schönen Winter. Dann kann man bei uns Langlaufen und Winterwandern und sich erholen.
Ihre Fam. Bilgeri

  01.11.2017
   Wir haben unsere Pension durchgehend geöffnet, Sie können auch im November bei uns urlauben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch
   Ihre Familie Bilgeri

   16.09.2017
   Auf den Bergen liegt der erste Schnee. Das Vieh zieht durch die Täler Richtung Heimat. Im Bregenzerwald der Alpabtrieb und im Allgäu die "Viehscheid" welche sich in den letzten Jahren
   zu einer Attraktion entwickelt hat. Nächste Woche soll das Wetter schön und stabil werden, dann ist Wanderzeit. Dann ist es so rischtig schön in den Bergen.
   Zeit für einen kurzen Urlaub bei uns und noch etwas Kraft zu tanken für den Winter.

   Ihre Fam. Bilgeri

 
 
   26.07.2017
  Mitten im Sommer macht dieser, so scheint es uns, etwas Pause. Derzeit wird unsere Landschaft richtig gewaschen.
  Aber schon am Freitag ist es dann wieder vorbei mit dem Regen. Sonnenschein versprechen uns die Wetterfrösche.
  Dann geht es wieder hinaus in die freie Natur des Bregenzerwaldes.

  Wir freuen uns schon darauf
  Ihre Fam. Bilgeri

  19.06.2007
  BREGENZER FESTSPIELE
  Vom 19. Juli bis 20. August ist in Bregenz wieder Festspielzeit. CARMEN steht heuer und 2018 auf dem Programm.
  25 Minuten liegen zwischen uns und dem Bodensee. Zwischen dem freien Blick auf die Berge des Bregenzerwaldes
  und dem Blick von der Tribüne auf die Seebühne und über den See.
  Mit unserem hauseigenen Kleinbus bringen wir Sie bei Bedarf zur Vorstellung und wieder zurück nach Sulzberg.

   Wir freuen uns auf Sie
   Ihre Familie Bilgeri

  19.06.2017
  Fronleichnam wird bei uns in Sulzberg seit Generationen groß gefeiert. Mit Musik und Schützen wird das Allerheiligste in einer Prozession um den Ort getragen.
  Heuer spielte nicht nur die Musik sondern auch das Wetter mit. Es war wieder ein schönes Fest.

  Ihre Familie Bilgeri

29.05.2017
Am Samstag hatten wir ein großes Familienfest. Unser Enkel Levi Nathanael, Sohn von unserem Tobias und Tamara,  wurde in der St. Leonhardskapelle getauft.
Getauft wurde Levi von unserem Pfarrer Peter Loretz, die Taufpaten sind Benjamin Bilgeri und Sonja Bortolotti. Musikalisch umrahmt wurde die Tauffeier von
Raphaela und Rainer Bereuter.  Anschließend gab es bei uns in der Pension noch Kuchen und Kaffee und zur Stärkung am frühen Abend noch
eine "Lieferung" Burger vom Gaukler aus Aach.

Es war ein sehr schönes Fest.



Ihre Familie Bilgeri  

13.05.2017
FESTSPIELZEIT am Bodensee
CARMEN steht heuer und im Jahr 2018 auf dem Spielplan der Bregenzer Festspiele. Neben dem Spiel auf dem See bieten die Festspiele ein tolles Programm.
Gerade der Wechsel zwischen Bergen und See hat seinen besonderen Reiz.
Mit unserem hauseigenen Taxi bringen wir Sie bequem zu den Festspielen und danach wieder zurück.

www.bregenzerfestspiele.com/de/carmen

Wir freuen uns auf Sie

Ihre Familie Bilgeri

31.03.2017
Derzeit haben wir ein technisches Problem. Wenn Sie über diese Homepage eine E-Mail an uns senden wollen, ist nicht sicher ob sie bei uns ankommt.
Bitte schicken Sie uns Mails an  elvira.bilgeri@cable.vol.at oder pension.bilgeri@cable.vol.at, wir melden uns dann sofort.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit
Ihre Familie Bilgeri

31.03.2017
Wie doch die Zeit vergeht. Habe gerade gesehen, dass der letzte Eintrag von Anfang Februar stammt. Inzwischen hat sich der Winter in höhere Lagen zurück gezogen und der Frühling sieht langsam ein. Bei uns ist es grün und die Bregenzerwälder Berge leuchten in hellem weiß zu uns herüber. Zum Schifahren sind immer noch tolle Bedingungen. Wer die ersten Wanderungen machen will ist bei uns jetzt richtig. Es ist nicht heiß und nicht kalt, einfach herrlich.
Schauen Sie ein paar Tage bei uns vorbei, wie würden uns freuen

Ihre Familie Bilgeri

03.02.2017
Nach einem kalten und schönen Jänner hat der Februar mit wärmeren Temperaturen begonnen. Es liegt zwar noch genug Schnee zum Langlaufen aber die herrliche Winterlandschaft ist im Moment nicht mehr zu sehen. Am Samstag soll es wieder Neuschnee geben und kältere Temperaturen, dann können wir den Winter wieder genießen.
Vielleicht haben Sie Zeit und gönnen sich ein paar Tage Ruhe und Erholung bei uns in Sulzberg. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Familie Bilgeri

05.01.2017
Jetzt ist er da, der Winter. Von Gestern auf Heute hat es einiges geschneit. Ab sofort ist Schi, Langlauf und Rodel möglich.
Sie können bei uns Schneechuhe, Rodel, Kinderbob gratis ausleihen und den Schnee ab unserer Haustüre voll genießen.
 
Ihre Familie Bilgeri



01.01.2017
Wir wünschen allen unseren Freunden und Gästen ein  Erfolgreiches und gesundes Jahr 2017

.Ihre Familie Bilgeri
.Fabian, Niklas, Simone, Benjamin, Elvira und Wolfgang




13. 12. 2016
Bald ist Weihnachten. Derzeit sind wir mitten in den Vorbereitungen zum Weihnachtsfest. Gemeinsam haben wir die Weihnachtskarten an unsere Gäste zusammen gestellt, in die Kuverts gesteckt und die Briefmarke aufgeklebt. Dabei haben uns die Enkel Fabian und Niklas fleißig geholfen.
Das Jahr 2016 war für uns alle ein sehr ereignisreiches. Im Februar ist unsere Mama ganz plötzlich verstorben. Im September haben wir unsere neue Wohnung im Dorfhus bezogen und Benjamin und Simone mit Fabian und Niklas wohnen jetzt im Haus.
Wir werden aber wie bisher alle für Sie da sein, damit Sie sich bei uns wohl fühlen können.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2017 uns freuen uns auf ein Wiedersehn

Ihre Familie Bilgeri

Fabian, Niklas, Simone, Benjamin, Evira und Wolfgang



  

18. 11. 2016
Wir haben unsere Pension bis Anfang Dezember geschlossen. Für Reservierungen oder sonstige Wünsche stehen wir Ihnen aber jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihre Familie Bilgeri
 

16.10.2016
Wie doch die Zeit vergeht. Habe gerade gesehen, dass unser letzter Eintrag schon fast zwei Monate zurück liegt. Der Sommer hat sich verabschiedet und der Herbst seinen Einzug gehalten. Aus den Herbst ist wirklich Verlaß. Das Wetter ist einfach ein Traum. So kann es bleiben. Vielleicht haben Sie Lust noch ein paar Tage den Herbst zu genießen. Wir haben offen und freuen uns auf Sie.

Ihre Familie Bilgeri

27.08.2016
Gestern trafen wir uns zu einer ganz besonderen Feier. Für 30 Jahre Treue zu unserem Haus durften wir der Familie Robert und Annelise Vogt aus Bergheim im Elsaß danken und ihnen die Glückwünsche der Gemeinde weitergeben. Ebenfalls 30 Jahre kommt Tochter Catharine mit ihren Eltern zu uns auf den Sulzberg und seit 10 Jahren verbringt sie mit ihrem Gatten Nicolas ihren Urlaub bei uns. Auch die beiden Buben Pierre und Bastien fühlen sich bei uns sehr wohl.

Der laue Sommerabend ließ es zu, dass wir gemeinsam im Garten feiern konnten.
Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns auf noch viele gemeinsame Jahre
Ihre Familie Bilgeri


v. l. Simone, Benjamin, Wolfgang, Elvira, Niklas und Fabien Bilgeri, Robert und Annelise Vogt, Nicolas, Pierre Catharine und Bastien Wolf

16.08.2016
Kein Eintrag mehr von uns seit dem 9.6. Die Zeit geht wie im Flug. Wir freuen uns über  viele Gäste und haben fast keine Zeit wieder hier wieder einmal etwas einzutragen.
Das Wetter ist momentag einfach wunderbar. Nicht zu heiß, Sonne, Wolken alles ist grün. Die nächsten zwei Monate sind eigentlich die schönsten im Jahr. Wandern, ruhen und genießen und Kraft tanken für die Arbeit und das Leben.
Besuchen Sie uns, wir geben unser Bestes, damit Sie sich gut erholen können
Ihre Familie Bilgeri

09.06.2016
Eigentlich ist es immer noch Frühling bei uns. Der letzte Schnee schmilzt und die Almweiden blühen und duften. Jetzt kommt die schönste Zeit zum Wandern und die Natur genießen.
Die Bregenzer Festspiele beginnen ab Mitte Juli. Der Bodensee ist immer ein lohnendes Ausflugsziel. Es gibt viel zu entdecken.
Wir freuen uns jedenfalls auf Sie.

Ihre Familie Bilgeri


16.05.2016
Die Pfingstfeiertage sind schon fast wieder vorbei, wir durften viele Gäste in unserem Hause begrüßen.
Das Wetter zeigte sich doch noch von der guten Seite mit vielen sonnigen Abschnitten.

Ab dem 5. Juni vermieten wir auch ein Appartement mit Küche, 1 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer mit ausziehbarer Coach, Dusche, WC und Balkon mit Südlage
für zwei bis vier Personen.
Vielleicht genau das richtige für Sie, Fotos folgen sobald wir alles fertig haben.
Einen schönen Pfingsmontag wünscht Ihre Familie Bilgeri


24.04.2016
Heute Nacht hat nocheinmal der Winter gegrüßt, aber schon in den nächsten Tagen soll es wieder Frühling werden.
Auf der Seebühne in Bregenz herrscht schon reges Treiben mit den Vorbereitungen für die Bregenzer Festspiele.
Dieses Jahr wird nocheinmal die Oper "Turandot" von Giacomo Puccini aufgeführt, es ist sicherlich gut wenn man sich frühzeitung um Karten und auch um ein Quartier umsieht,
wir bringen Sie gerne mit den hauseigenen Taxi zur Seebühne und auch wieder zurück.
Mehr darüber unter www.bregenzerfestspiele.com
Auch im Wonnemonat Mai mit vielen Feiertagen gibt es noch freie Zimmer - wir freuen uns über Ihre Nachricht-

Familie Bilgeri

18.04.2016
Damit Sie als Gast in unserem Hause zufrieden sind, geben wir Tag für Tag unser Bestes. Ganz besonders freuen wir uns daher, dass uns unsere Gäste für das Jahr 2016 mit der NOTE 9,1 bewertet haben. Dies gibt uns Motivation und Kraft und macht uns auch ein wenig stolz.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ihnen dafür.

Ihr Familie Bilgeri




18.03.2016
Wir bedanken uns für die großen Anteilnahme und die vielen tröstenden Worte anläßlich Mamas Ableben.
Mamas liebstes Gebet gibt uns Kraft und die Freude am Leben zurück.

Gott
Wir bitten dich um Gesundheit.
Aber lass uns nicht mutlos werden,
wenn eine Krankheit oder Gebrechlichkeit
über unseren Körper kommt.
Wir bitten dich um Gelingen des Lebens
für unsere Liebsten.
Aber gib uns die Kraft, zu ihnen zu stehen,
auch wenn sie anders leben als wir es gerne hätten.
Wir bitten dich um Frieden auf der Welt.
Aber lass uns glauben, auch wenn Frieden zerbricht.
Wir bitten dich um Fruchtbarkeit der Felder,
um Erfolg in der Arbeit.
Aber lass uns nicht verzweifeln, wenn ein Unglück kommt.
Wir bitten dich, dass wir glauben können.
Aber sei uns nahe, auch wenn Zweifel an unserer
Hoffnung nagen.                 mF

Wir freuen uns auf Sie
Ihre Familie Bilgeri

25.02.2016
Unsere liebe Mama, Oma und Uroma Frieda ist nicht mehr.
In tiefer Trauer aber zugleich in der Hoffnung auf ein Wiedersehn müssen wir Abschied nehmen.
Ihre Familie Bilgeri

Die Anzeige finden Sie unter www.trauerhilfe.at/todesanzeigen/detail/uid/2026/verstorbener/100919

01.02.2016
Wieder haben uns hohe Temperaturen und Regen den schönen Schnee weggeputzt. Schade, es war so schön. Jetzt bleibt und ja noch die Hoffnung, dass es ab Wochenmitte
vielleicht noch richtig Winter wird. Bis dahin sind "Frühlingsspaziergänge" an der frischen Luft, ja auch nicht so schlecht.
Für ein paar Tage Erholung gibt es genug Möglichkeiten.

Ihre Familie Bilgeri

07.01.2016
Edlich geht´s mit dem Langlaufen bei Flutlicht los. Gestern Abend waren wir (Niklas, Fabian und Wolfgang) im Nordic Sportpark. Es hat riesen Spaß gemacht. Hoffentlich bleibt es so, dann können wir unsere Form noch ein wenig verbessern.




02.01.2016
Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Gästen ein gesundes und gesegnetes neues Jahr.
Auch wenn Weihnachten und der Jahreswechsel "grün" waren, haben wir die Zeit mit unseren Gästen sehr genossen.
 
Aber nicht jeder braucht Schnee oder fährt Schi. Derzeit haben wir einen ganz besonders sportlichen Gast im Hause. Hugo Hofstetter ist 21 Jahre und Radprofi bei Cofidis und amtierender franz. Meister U23. Die Familie Hofstetter macht schon seit 28 Jahren Urlaub ist Sulzberg. Erst zu zweit, dann mit Tochter Margot, dann kam Hugo dazu, dann ihr Schwiegersohn Julian und seit vier Jahren ist auch Enkelchen Lorenzo mit dabei. Wir wünschen allen und ganz besonders Hugo ein erfolgreiches und unfallfreies Jahr 2016.

Herr Hennen, Jakob Fink, Lorenzo, Inge Fink, Frau Hofstetter, Hugo Hofstetter, Margot, Julian, Herr Hofstetter, Elvira Bilgeri



23.11.2015

Vor einem Monat haben wir uns auf einen frühen Winterbeginn mit viel Schnee gefreut (Bild unten als Beweis). Jetzt ist es zwar bei uns grün aber in den Bergen und den Schigebieten über 1.500 m gibt es genug Schnee zum Schifahren. So kann wer will wandern und wer schifahren will, der kann schifahren. Eigentlich auch nicht schlecht.

Wir wünschen Ihnen gesegnete Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016

und vielleicht ein paar Tage Erholung bei uns im Hause. Wir würden uns freuen.

Ihre Familie Bilgeri


                                                                                    unsere Enkel Fabian und Niklas beim Kinderbiathlon. Wenns keinen Schnee hat, dann wird halt gerannt.

24.11.2015

Innert weniger Tage ist bei uns der Winter eingezogen. Eine geschlossene Schneedecke liegt über der Landschaft, die Sonne scheint, der Himmel ist tief blau, einfach herrlich. So kann es bleiben. Jetzt machen wir noch ein paar Tage Urlaub und dann freuen wir uns wieder auf Gäste und natürlich auf´s Christkind.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes Jahr 2016.

Ihre Familie Bilgeri


29.10.2015

Nach einem schönen Winter mit herrlichem Schnee auf den Pisten bis Ende April folgte ein schöner Frühling, welcher dann nahtlos in diesen Jahrhundertsommer überging und als Draufgabe erleben wir zur Zeit einen wunderschönen Herbst.

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen für ihren Besuch in unserem Haus und freuen uns auf ein Wiedersehn.

Ihre Familie Bilgeri 

12.09.2015

Heute haben wir unseren 40. Hochzeitstag gefeiert. Dazu haben wir unsere Familie zu einem feinen Essen eingeladen. Mit dabei waren unser Sohn Benjamin mit Simone und den Enkeln Fabian und Niklas sowie unser zweiter Sohn Tobias mit Tamara und natürlich unsere Oma Frieda.


03.09.2015

Ein herrlicher Sommer geht langsam in den goldenen Herbst über. Die eigentliche Wanderzeit beginnt bei uns im September. Noch bis Ende Semptember können die Bergbahnen mit der Bregenzerwald Card gratis benützt werden. Genau die richtige Zeit um ein paar Tage bei uns zu genießen um nochmal richtig Kraft und Ruhe zu tanken.

Fabian und Niklas (siehe Bild unten) freuen sich schon auf die Schule (2. Klasse) und Kindergarten.

Ihre Familie Bilgeri

22.07.2015

Seit nun 3 Wochen haben wir richtig Sommer mit Temperaturen weit über 30 Grad und es soll noch einige Tage so weitergehen. Die Bregenzer Festpiele wurde gestern eröffnet und an den Badeseeen im Land und an den Strände des Bodensees herrscht Hochbetrieb.

Als Abwechslung zum Baden bietet sich eine Wanderung in den Bergen des Bregenzerwaldes oder schattige Wanderung durch unser "Hochsträß" an. Auch mit dem Fahrrad kann die Gegend erkundet werden. Viele Touren in allen Schwierigkeitsgraden bieten sich dazu an.

Wir laden dazu herzlich ein.

Ihre Familie Bilgeri

21.06.2015

Heute waren wir in Möggers beim Festumzug in Tracht und Lederhosen. Auf dem Foto Simone und Benjamin mit unseren Enkel Niklas und Fabian. Besonders zu beachten sind die von Oma persönlich gestrickten "Wädlstutze".

.


15.06.2015

Der Schnee auf den Bergen ist jetzt zur Gänze weggeschmolzen. Die Wander- und Bikesaioson kann nun begonnen. Die Bergbahnen des Bregenzerwaldes können mit der Bregenzerwald Card kostenlos benützt werden. Wandern in freier Natur und abschalten vom Altagsstress.

Wer zu den Bregenzer Festspielen will sollte sich jetzt langsam um Quartier und Karten kümmern. Wir bringen Sie mit unserem Hauseigenen Taxi bequem zur Seebühne und wieder zurück.

www.bregenzerfestspiele.com

Ihre Famialie Bilgeri

27.05.2015

Der "Wonnemonat" Mai hat uns nicht gerade mit Sonne verwöhnt. In den letzten 10 Tagen war das Wetter überwiegend kalt und regnerisch. Jetzt hoffen wir, dass der Juni und alle folgenden Monate in diesem Jahr sonnig und warm sind. Die richtige Zeit für ein paar Tage Erholung bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Familie Bilgeri

19.04.2015

Der Regen von Vorgestern hat die Natur so richtig aufgeweckt. Das Gras wächst und die Bäume schlagen aus. Der Frühling kommt unaufhaltsam zu uns. Zeit für die erste kleine Wanderung oder Radtour. Einfach den Blick auf die noch tief verschneiten Berge genießen. Bei Ruhe und frischer Luft Kraft tanken.

Ihre Familie Bilgeri

23.12.2014

Das schöne Herbstwetter setzt sich bis Weihnachten fort. Die Berge sind zwar weiß, aber zum Schifahren reicht es nur dort wo mit Schneekanonen nachgeholfen werden kann. Dafür ist es herrlich zum Wandern und erholen.
Jetzt freuen wir uns auf Weihnachten und den Jahreswechsel, mit und ohne Schnee.

Ihnen wünschen wir ebenfalls frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr

Ihre Familie Bilgeri

11.11.2014

Nach einer tollen Saison und einem wunderschönen Herbst haben wir unsere Pension bis zum 10.12.2014 geschlossen. Momentan sind wir mit Renovierungsarbeiten beschäftigt und danach werden wir noch ein bisschen Urlaub machen, danach freuen wir uns wieder auf unsere Gäste.

Wir wünschen Ihnen eine gemütliche Herbstzeit. Ihre Familie Bilgeri

23.08.2014

Eigentlich ist dieser Sommer eindeutig zu kalt. Im Bodensee schwimmen ist nur etwas für die ganz harten. Trotzdem gibt es bei uns viel zu entdecken was einem bei Hitze entgehen würde. So hat alles seine Vor- und Nachteile. Wir sind optimistisch und freuen uns auf einen schönen und langen Herbst.

Ihre Familie Bilgeri

12.07.2014

Die letzten Tage ist der Sommer etwas ins Stocken gerate. Aber nun kommt immer öfter wieder die Sonne durch und es ist auch schon wieder gemütlich warm. Ein paar Tagen Urlaub im Bregenzerwald, mit den Bergbahnen auf die Gipfel (mit Gästekarte gratis) oder einer Schifffahrt auf dem Bodensee, steht also nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns auf Sie

09.04.2014
Nach einem sehr milden Winter zieht der Frühling bei uns ein. Der Regen der letzten Tage war dringend 
notwendig um die Natur zum "Leben" zu erwecken. Die Temperaturen laden zum Wandern und Radeln ein.
Die richtige Zeit für ein paar Tage Erhlung in Sulzberg.

03.02.2014
Meine Frau Elvira hat heute den 60. Geburtstag. Wir Feiern in kleinem Kreis, da wir ein großes Fest
am 8. Februar im Laurenzisaal geplant haben, wozu wir die ganze Familie und Freunde eingeladen haben.


22.12.2013
Weihnachten steht vor der Tür - es ist Zeit innezuhalten und das Vergangene Revue passieren zu lassen.
Wir wünschen Ihnen ein frohes Fest und das Beste für das Jahr 2014
Ihre Familie Bilgeri


27.11.2013
Heute ist ein Tag wie aus dem Bilderbuch. Tief verschneite Winterlandschaft, Sonne und frische Luft. Das macht Lust auf einen Winterspaziergang ins Hochmoor 
und einen schönen Winter und auf langlaufen, schifahren, rodeln und wandern.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Adventzeit.
Fam. Bilgeri



18.09.2013
Wie die Zeit vergeht merkt man am besten an den Einträgen auf unserer Homepage. Vor lauter Arbeit hatten wir nich einmal Zeit ein paar Einträge zu machen.
Mit dem Juli kam der Sommer zu uns. Das schöne und sichere Wetter brachte uns viele Gäste und Spaß bei der Arbeit. 
Die letzte Woche brachte den ersten Schnee in den Bergen. Aber Wetterbesserung ist in Sicht und wir sind sicher, dass wir einen schönen
Herbst erleben dürfen. Einen "goldenen Herbst". 

Damit Sie diesen GOLDENEN HERBST so richtig genießen können, gibts vom 12. Oktober bis 31. 10. die DRITTE NACHT gratis.

Wir freuen uns auf Sie



22.05.2013
Am gestrigen Abend trafen wir uns in unserer Stube zu einem festlichen Anlaß. Wir durften wieder einmal Gäste für ihre Treue zu unserem Haus und
dem Sulzberg "ehren". Barbara Baldauf überbrachte die Glückwünsche und "geistige Geschenke" von der Gemeinde. 
Gemeinsam verbrachten wir dann einen gemütlichen Abend und  so manche Erinnerung an vergangene Zeiten wurde wieder wach. 

Seit fünf Jahren ist Frau Waltraud Werner, seit zehn Jahren das Ehepaar Cornelia und Andreas Wanderer und seit 25 Jahren Frau Christa Belle Gast in unserem Hause.
Wir freuen uns und gratulieren.


v.l.n.r. Elvira und Wolfgang Bilgeri, Herr und Frau Wanderer, Frau Belle, Frieda Bilgeri, Frau Werner


04.05.2013
Während im Tal der Frühling Einzug gehalten, beginnt er bei uns erst so richtig. Bei uns können Sie, wenn man so will, den "zweiten Frühling" erleben.
 
Für die Planung des Sommerulaubes ist jetzt die richtige Zeit. Da bieten sich die Bregenzer Festspiel mit der Zauberflöte von Mozart oder 
die Konzerte der Schubertiade in Schwarzenberg an. 
Am Vormittag eine Wanderung in den nahen Bergen des Bregenzwaldes und am Nachmittag ein Bad im, oder ein Schifffahrt auf dem Bodensee, an. 
Ein Ausflug zum Skywalk in Scheidegg oder zum Alpsee-Coaster nach Immenstadt oder mit dem Mountainbike eine schöne Runde fahren, um nur einige
Möglichkeiten aufzuzählen.

Wir freun uns auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Bilgeri 

22.03.2013
Nach einem langen und strengen Winter kehrt nun auch bei uns langsam der Frühling ein.
Die ersten Schneeglöckchen und Krokusse spriessen, die Sonne scheint und wir haben einen herrlichen Blick auf die noch tief verschneiten Berge.
Wir sind alle wohlauf und freuen uns auf die warme Jahreszeit.
Vielleicht haben auch sie Lust ein paar Tage in Sulzberg zu verbringen.
Wir würden uns freuen.
Ihre Familie Bilgeri

31.12.2013
WÜNSCHT HERZLICH
FAMILIE BILGERI

22.12.2012
Die Feiertage und der Jahreswechsel rücken näher
und langsam sollten wir uns wieder mit dem Wichtigsten beschäftigen was wir haben: mit uns selbst!
Weg von der Flut an Informationen, bewegten Bildern, der Hektik und dem Lärm unserer Zeit.

Wir wünschen Ihnen, nicht nur jetzt in der Weihnachtszeit jeden Tag die Möglichkeit und die Zeit, 
die Sie für sich brauchen um zu Ihrem Herzensgefühl zu finden.
Die Zeit den inneren Reichtum zu finden, damit Sie die Kraft haben mit offenem Herzen auf andere zuzugehen.

Wir möchten uns bei Ihnen für das vergangene Jahr bedanken
und wünschen ein frohes und besinnliches Fest, 
sowie ein angenehmes und vor allem gesundes 2013
Ihre Familie Bilgeri


11.11.2012
Novembernebel und Regen haben die wunderschönen goldenen Herbsttage abgelöst und nun machen auch wir Urlaub.
Pünktlich mit dem Nikolaus ab dem 6.12.2012 sind wir dann wieder für Sie da.
Wir wünschen Ihnen allen eine angenehme und ruhige Zeit.
Ihre Familie Bilgeri

22.10.2012
Derzeit sind wir mitten drin im sogenannten "goldenen Herbst". Ein wunder schöner Tag folgt dem nächsten. Der Nebel liegt unten im Tal.
Eigentlich schade, dass jetzt wenig los ist mit Gästen. Vielleicht gönnen Sie sich noch ein erholsames Wochenende bei uns, mit Wandern im Hochsträß.
Wir freuen uns auf Sie.

09.07.2012
Derzeit ist es richtig schön Sommer bei uns. Nicht zu heiß, in der Nacht kühlt es manchmal ab um dann am nächsten 
Tag wieder richtig schön zu werden.

Für Motorradfahrer, 
Besucher der Bregenzer Festspiele www.bregenzerfestspiele.com ,
Schubdertriadebesucher in Schwarzenberg www.schubertiade.at
Teilnehmer am Dreiländer Marathon www.sparkasse-marathon.at, oder
bei Wälderlauf www.waelderlauf.at/der-kult-lauf.html 
liegen wir in guter Entfernung.
Wir freuen uns auf Ihnen Besuch.
Ihre Famielie Bilgeri

08.06.2012
Unsere Schwiegertochter Simone hat am vergangenen Dienstag die Unternehmerprüfung/Gastgewerbe erfolgreich abgeschlossen.
Wir freuen uns mit ihr über diesen Erfolg und gratulieren herzlich.

23.05.2012
Gestern feierte mein Gatte Wolfgang seinen 60. Geburtstag.
Familie, besonders die beiden Enkel Fabian und Niklas, Freunde, Bekannte und natürlich unsere Hausgäste feierten mit ihm.
Es war ein gemütliches und schönes Geburtstagsfest. Alles Gute.
Bei uns ist es inzwischen auch so richtig Frühling geworden, die Wiesen blühen, die Sonne scheint,
die ersten Gewitter haben wir auch schon erlebt, es ist momentan einfach wunderschön.
Genau die richtige Zeit um ein paar Tage Urlaub zu machen. Wir würden uns freuen.
Ihre Familie Bilgeri

01.01.2012
Leider haben wir eine traurige Nachricht zu vermitteln.
Mein lieber Gatte unser Papa, Opa und Uropa Oskar Bilgeri ist am 30.12.2011 im Alter von 98 Jahren friedlich eingeschlafen.
Die Traueranzeige finden Sie unter www.trauerhilfe.at
Wir sind sehr traurig, aber auch dankbar, dass wir ihn so lange in unserer Mitte haben durften.
Familie Bilgeri

31.12.2011
Wir wünschen ein frohes neues Jahr
Ihre Fam. Bilgeri

28.112011
Die Renovierungsarbeiten sind schon fast abgeschlossen und wir freuen uns jetzt schon auf unsere Gäste. Derzeit ist das Wetter wie noch nie. Den ganzen November hatten wir einen Sonnentag nach dem anderen. Wir wissen gar nicht mehr wann es das letzte mal geregent hat. Ein paar Tage kann es noch so weiter gehen, dann wünschen wir uns Schnee, damit richtige Weihnachtsstimmung aufkommt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Liebe Grüße    Familie Bilgeri

21.10.2011
Zum Abschluß der Saison möchten wir uns bei allen unseren Gästen bedanken, hoffen, dass Sie sich in unserem Hause wohlgefühlt haben und vor allem, irgendwann, 
vielleicht schon im nächsten Jahr mal wiederkommen werden. 
Ab Montag den 24.10. bis zum 2.11. machen wir ein paar Tage Urlaub.
Wir werden nicht wie zu dieser Zeit üblich, in den Süden fliegen, sondern in den Norden.
Tobias studiert momentan in Göteborg und da wollen wir einen Besuch machen. Wir freuen uns sehr darauf.
Danach werden wir einige Renovierungsarbeiten im Hause durchführen und ab Mitte Dezember sind wir wieder für Sie da.
Emails und Anfragen werden natürlich schon nach unserem Urlaub wieder beantwortet.
Liebe Grüße von der ganzen Familie Bilgeri

03.08.2011
Seit unglaublichen 50 Jahren (ohne Unterbrechung) verbringt Frau Mathilde Hämmerle aus Lustenau ihren Erholungsurlaub breits bei uns im Hause. Wir gratulieren ihr von ganzem Herzen, gehört sie doch schon zur Familie. 
Seit 1971 sind Familie Horst und Roselies mit Tocher Christine regelmäßig auf Urlaub in Sulzberg und liebe Gäste in unserem Hause. 
Seit 5 Jahren dürfen wir Fam. Rolf und Margarethe Weber zu unseren treuen Gästen zählen.
Wir gratulieren allen "Jubilaren" recht herzlich. Die Glückwünsche der Gemeinde werden durch Barbara Baldauf überbracht. Gemeinsam feiern wir diesen Tag mit einem Gläschen Sekt.


v.l. n. r. Reinhilde Bösch, Mathilde Hämmerle, Uli Bösch, Walter Bösch
vorne links Roselies Huss, Margarethe Weber, Mathilde Hämmerle, Frieda Bilgeri, Elvira Bilgeri
hinten links. Horst Huss, Chrstine Huss, Rolf Weber, Wolfgang Bilgeri


28.07.2011
Hallo liebe Freunde, möchten wieder mal ein Lebeszeichen von uns geben.
Wir sind alle gesund und munter, freuen uns über viele liebe Gäste und auch über unsere beiden Lieblinge Fabian und Niklas.
Unser Opa durfte am 12. Juli seinen 99. Geburtstag feiern. Das  Fest im Kreise seiner Lieben hat er sehr genossen.



Momentan haben wir eher durchwachsenes Wetter, aber nächste Woche soll der Sommer wieder zurückkehren.
Vielleicht finden Sie noch etwas Zeit mal wieder bei uns vorbeizuschauen.
Wir würden uns freuen.


29.04.2011
Niklas macht uns allen viel Freude und ist sogar 3 cm größer als sein Bruder Fabian im selben Alter. Mit dem Wachsen kann er sich wegen uns ruhig etwas Zeit lassen, es geht sowieso alles viel zu schnell.



10.3.2011
Wie die Zeit vergeht. Der Fasching, der längst mögliche im Kalender, liegt schon wieder hinter uns. Für die Fastenzeit haben wir uns einiges vorgenommen. Der Frühling rückt auch bei uns immer näher. Es fehlt nur ein warmer Regen welcher die Natur zum Leben erweckt. Die Tage sind schon recht lang. Vielleicht haben Sie Zeit für ein paar erholsame Tage in unserem Haus. Wir würden uns freuen.


16.01.2011
Am 15. und 16. Jänner wurden in Sulzberg die österr. Meisterschaften im Langlauf ausgetragen. Nach 18 Jahren konnte wieder ein Vorarlberger, noch dazu ein Sulzberger den Titel ins Ländle holen. Der 19 jährige Aurelius Herburger siegte im Sprint um 0,3 Sekunden vor dem Zweiten, nach 2 x 10 km.

Tolle Bilder unter www.sulzberg.at



09.01. 2011
Unser zweiter Enkel Niklas wird in der Kapelle des Altenwohnheimes in Sulzberg getauft.
Neugierig verfolgt Bruder Fabian mit Papa Benjamin die Taufzeremonie unseres Pfarrers Peter Loretz.
Göte Tobias hält den Täufling sicher in seinen Armen.

Auf dem Famileinfoto sind vier Generationen bei diesem Fest vereint.




27. 12. 2010
Heute erhielten wir die Nachricht, dass Herr Hermann Eiberger am 27.12. 2010 in seiner Wahlheimat Kaltern verstorben ist. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie. 
Mit Herrn Eiberger und seiner Familie, verband uns eine ganz besondere, jahrzehntelage Freundschaft, war er doch im Jahre 1959 unser allererster Gast im Hause.
Herr Eiberger, damals noch in Frankfurt wohnhaft, hat sich per Brief für einen Urlaub in Sulzberg angemeldet. Er wünschte sich ein Bad für seine Kurbäder. 
Meine Mutter schrieb zurück, dass sie zwar eine Badewanne im Hause habe, aber das Bad sich sonst noch im Rohzustand befinde.
Antwort von Herrn Eiberger. Ich brauche nur eine Badewanne, keine Fliesen. Ich komme.






23.12.2010
Wir wünschen ein friedvolles Weihnachtsfest mit glänzenden Kinderaugen und lächelnden Gesichtern.
Fam. Bilgeri

23.11.2010
Fabian hat gestern ein Brüderchen bekommen.
Niklas wurde am 22.10.2010 um 3.03 Uhr geboren.
Er wog 4.076 kg und ist 55 cm groß.
Mama und Kind sind beide wohlauf und wir freuen uns alle über unseren Nachwuchs.
Foto folgt.

22.10.2010
Wir grüßen von der Insel Usedom aus Zinnowitz.
Ab dem 1.11.2010 sind wir wieder daheim und freuen uns auf unser zweites Enkelkind.
Fabian bekommt im November ein Geschwisterchen.
Liebe Grüße Elvira und Wolfgang

11.10.10
Nach einem mäßigen Sommer ist der goldene Herbst ins Land gezogen und zeigt sich von seiner allerschönsten Seite.
Altweibersommer, blauer Himmel, bunte Wälder, Nebel im Tal und ganz viel Sonnenschein.
Viele Ausflügler und Wanderer sind in Sulzberg und genießen die Tage.
Wir haben unsere Pension noch bis zum 22.10.2010 geöffnet, danach machen wir eine Woche Urlaub.
Ab November sind wir dann wieder da.


23.07.10
Nach einer langen Schönwetterperiode, auch wir hatten 28 bis 30 Grad, aber immer mit dein bisschen Wind, einfach schön,
hat das gestrige Gewitter eine Regenfront mitgebracht, heute wird daher wieder mal alles so richtig gegossen, damit die Wiesen immer schön grün bleiben
und dann hoffen wir, dass es ab Sonntag wieder Sommer wird.
Sollten Sie Ihren Urlaub noch nicht gebucht haben, oder einfach ein Wochenende ausspannen möchten........ wir würden uns über eine Anmeldung freuen

Übrigens, das Blumen giessen von Fabian hat sich gelohnt. Siehe Fotos  vorher/nachher


Ihre Familie Bilgeri

30. 06.10
Nachdem der sog. Lostag Siebenschläfer herrliches Wetter hatte, soll es ja weitere sieben Wochen schön bleiben. Bis jetzt hat es gestimmt und für nächsten Tage
ist schönes Wetter vorher gesagt. Die richtige Zeit ein paar Tage Urlaub bei uns zu machen.

14.05.10
Neben dem Herbst ist der Frühling in Sulzberg die schönste Zeit im Jahr. Der Winter schickt noch einen letzten Gruß
von den fernen Bergen. Die Wiesen leuchten im gelb des Löwenzahn. Die Natur ist noch unverbraucht.
Die Feiertag im Mai und Juni bieten Gelegenheit für ein paar Tage Erholung bei gemütlichen Wanderung in frischer Luft.

 Unser Enkel Fabian schaut dazu, dass alles wächst und gedeiht.


03.04.10
Nach einem langen und kalten Winter ist nun auch in Sulzberg der Frühling eingezogen.
Die Schneeglöckchen blühen und die Wiesen werden langsam grün.
Unserer gesamten Familie geht es gut, Fabian ist unser aller Sonnenschein und hält uns so richtig auf Trab.
Nun wünschen wir Ihnen ein frohes Osterfest und eine schöne Frühjahrszeit.
Vielleicht sehen wir uns im Laufe des Jahres, wir würden uns freuen.
Ihre Familie Bilgeri


03.01.10
Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel liegen schon wieder einige Tage zurück. Wenn wir etwas Glück haben, haben wir die schönste Winterzeit noch vor uns. Wer wandern, langlaufen und sich in der herrlichen Luft noch ein paar Tage Erholung gönnen will, der ist bei uns im Hause gut aufgehoben.
       
Wanderung über Falz, Bieberacherhöhe, Oberköhler, Moorbad, vorbei an der Antoniuskapelle, Marienlinde zurück ins Dorf


17.12.09
Bald ist Weihnacht,
wie freu ich mich drauf,
da putzt uns die Mutter 
ein Bäumlein schön auf,
es glänzen die Äpfel,
es funkeln die Stern,
wie hab´n wir doch alle
das Weihnachtsfest gern.



10.12.09
Sulzberg von oben im weißen Kleid.
http://www.vorarlbergvonoben.at/video/DE/301/Sulzberg


04.12.09
Kleiner Kerze heller Schein
leuchtet in den Raum hinein,
ihr zuzusehen ist ein Vergnügen
nur der Wind könnt`es betrüben.

Kleiner Kerze heller Schein
leuchtet ins Gesicht hinein,
Wärme spendet sie für Groß und Klein,
will Licht für alle Menschen sein.

Kleiner Kerze heller Schein
leuchtet in das Herz hinein,
flackert fröhlich und so munter,
alle Sorgen gehen unter.

Mit diesem Spruch aus dem Adventkalender wünschen wir eine besinnliche und ruhige Adventzeit,
mit ganz vielen flackernden Kerzen.
Fam. Biligeri


27.11.2009
Mit diesem Link können Sie einen Rundflug über Sulzberg machen.
Viel Spaß dabei.
http://www.youtube.com/watch?v=pBIgJ8YXCqo&feature=related


25.10.09
Der Herbst ist ins Land gezogen, die schöne Blätterfärbung konnten wir dieses Jahr leider nicht erleben, denn der Wintereinbruch am vergangenen Wochenende hat dem Maler Herbst ins Handwerk gepfuscht, der Schnee ist aber wieder weg und wir hoffen, dass wir den November doch noch in seinem herbstlichen Kleid erleben können.
In unserer Pension ist es mit heute morgen auch ruhig geworden.
Frau Hedy Röttke die mit ihrer Famiilie und Freunden den 70. G'eburtstag in Sulzberg gefeiert hat und bei uns gewohnt hat ist heute morgen abgereist und wir machen ab morgen ein paar Tage Urlaub, damit wir wieder Kraft schöpfen können für die neue Saison, die eigentlich erst mit Weihnachten beginnt. 
Da aber im November noch 'Seminare in Sulzberg stattfinden haben wir nicht den ganzen November geschlossen.
Wir freuen uns auf die ruhige Zeit und wünschen Ihnen alles Gute bis wir uns vielleicht irgendwann wiedersehen werden.


30.08.09
Es ist an der Zeit, dass wir uns wieder einmal melden.
Die Sommersaison ist bei uns sehr gut gelaufen, wir konnten ganz viele nette Gäste in unserem Hause begrüssen, die den Urlaub in Sulzberg bei herrlichem Wetter genossen haben.
Aber noch ist die Saison lange nicht vorbei, auch der September, der eigentliche Wandermonat hat allerhand zu bieten, 
es ist nicht mehr ganz so heiß, die Sicht in die Berge oder von den Bergen ist klar, die Bregenzerwaldcard bietet wunderschöne Bahnfahrten auf die Gipfel des Bregenzerwaldes, 
natürlich kostenlos ab 3 Übernachtungen, die Bäder haben alle noch offen, auch der Bodensee oder der Waldsee haben immer noch angenehme Temperaturen.
Wir laden Sie herzlich ein noch ein paar Tage Urlaub in Sulzberg zu verbringen, es lohnt sich wirklich, denn momentan ist es bei uns wunderschön.

   

22.08.09
Quasi einen "Familienausflug" in Stuiners Einkehr stand am Samstag den 22. August auf dem Programm.
h.l.  Benjamin, Simone, Elvira, Fabian, Wolfgang, Herr Schmitz
v.l. Herr Grädig, Frau Schmitz und Frau Grädig aus Velbert. Herr und Frau Grädig sind schon seit 23 Jahren Gäste in unserem Hause. 




21.05.09
Unser Enkel Fabian ist jetzt schon 16 Monate jung und macht uns sehr viel Freude. Nach der Gartenarbeit entspannt er sich gerne in der Schaukel auf dem Kinderspielplatz.

 


10.5.09
Den heutigen Muttertag duften wir bei strahlendem Sonnenschein erleben, ausserdem gab der Musikverein Sulzberg ein Platzkonzert auf unserem schönen Dorfplatz
und viele Familien machten ihren Muttertagsausflug nach Sulzberg.
Wir wünschen allen Müttern einen schönen Muttertag im Kreise ihrer Lieben.


11.04.09
Nun hat sich auch bei uns der Winter zurückgezogen, letzte Schneereste erinnern uns noch an ihn,
bei herrlichem Sonnenschein bis zu 25 Grad können unsere Gäste ein wunderschönes Osterwochenende in Sulzberg erleben.
Die gesamte Familie Bilgeri wünscht allen ein frohes und schönes Osterfest.


22.3.09
Nach einem herrlichen sonnigen Frühlingswochenende, es ist viel Schnee weggeschmolzen, meldet sich der Winter bei uns neuerdings zurück.
Noch einmal soll es schneien und unsere ersten Frühlingsboten die Schneeglöckchen (natürlich nur ganz nah am Haus) wieder zudecken.
Wir hoffen aber doch, dass dieser Wintereinbruch den alten Schnee mitnimmt, wie die Wetterkundler zu sagen pflegen,
obwohl es noch immer wunderschön ist zum Langlaufen oder Winterwandern.
Die Strassen sind frei und Sie können die wunderschöne weisse Natur erleben.


1.3.2009
Die ersten zwei Monate des neuen Jahres sind schon wieder vorbei,
wir hatten in Sulzberg ganz viele sonnige Wintertage, besonders im Januar.
Im Februar zeigte sich der Winter von seiner wilderen Seite,
dieser Monat brachte uns in der gesamten Region sehr viel Schnee.
Momentan profitieren wir aber wieder davon, denn die Loipen sind bestens gespurt
und die milde Frühjahrssonne lacht vom Himmel.

   

1.1.2009
Ein frohes, gesundes und gutes neues Jahr wünscht von Herzen
die gesamte Familie Bilgeri


23.12.2008
Ein Lächeln zu Weihnachten!

Es kostet nichts und bringt viel ein.
Es bereichert den Empfänger,
ohne den Geber ärmer zu machen.
Es ist kurz wie ein Blitz,
aber die Erinnerung daran 
ist oft unvergänglich.
Keiner ist so reich, 
dass er darauf verzichten könnte
und keiner so arm,
dass er es sich nicht leisten könnte.
Man kann es weder kaufen,
noch erbitten, noch leihen oder stehlen,
denn es hat erst dann einen Wert.
wenn es verschenkt wird.

Ein Lächeln bringt Freude in den Alltag,
es kostet weniger als elektrischer Strom -
und bringt mehr Licht ...
... erst recht zu Weihnachten.

Wir wünschen Euch ein Weihnachtsfest
sowie ein schönes 2009
erfüllt von Lichter, Liebe, und vielen Lächeln.

Familie Bilgeri


12.12.2008
Neu in Sulzberg in diesem Winter ist die Rodelbahn vom Haus Adlerhorst (ca. 400 m hinter unserem Haus) bis zu Stuinars Einkehr.
Eine tolle Schlittenfahrt ca. 1 km lang, danach in Stuinars Einkehr eine tolle Jause genießen  
und dann gibts noch eine schöne Wanderung wieder zurück nach Sulzberg Dorf,
oder viellleicht lieber eine Kutschenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft,
oder eine geführte Schneeschuhwandrung mit unserem Wanderführer Oswald Barta.
Langlaufen bei herrlichem Sonnenschein oder bei Flutlicht auf der Clubloipe beim Sportheim,
Sie können aber auch nur ein bisschen spazierengehen oder einfach ruhen und den Winter genießen.

Wir wünschen eine ruhige und besinnliche Adventzeit.


26.11.2008
In Sulzberg ist bereits der Winter eingekehrt.
30 cm Neuschnee bedecken Wald und Wiesen und die Sonne strahlt vom Himmel
Der Dorflift ist seit heute in Betrieb und die Loipen wurden auch gespurt.
Einfach herrlich.

Gestern feierten wir Sulzberger den traditionellen Kathrinetag, unser Patrozinium.
Reges Markttreiben belebte den Sulzberg.
Alt und jung ließen es sich nicht entgehen, an diesem Sulzberger Feiertag dabeizusein.


06.11.08
Wir machen ein paar Tage Urlaub und sind ab Dienstag, den 11. Nov. 2008 wieder für Sie da.


22.10.08
Die Familie Aust ist schon seit 20 Jahren Gast in unserem Hause. Barbara überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde. 
Bei Kaffee, Kuchen und Wein wurde dann noch gefeiert. 
Ganz besonders schätzen wir an der Familie Aust die natürliche Fröhlichkeit welche sie austrahlen.
Das Kanastaspiel gehört in der "Austzeit" schon lange zur Tradition.
Wir wünschen dem fröhlichen Paar Gesundheit und noch viele Sulzberg Urlaube.

Warum Herr und Frau Aust immer wieder zu uns nach Sulzberg kommen hat Frau Aust in Gedichtform gefasst:

Jetzt, genau vor zwanzig Jahren
haben wir zum Glück erfahren
von Sulzberg, Pension Bilgeri
ja ja, natürlich das sind Sie!
Es gefiel uns sehr von Anfang an,
was man wirklich sagen kann.
Die Aussicht auf der Höh`ist toll -
auch sonst sind wir des Lobes voll!
Alle zwei Jahre sind wir hier -
stets im Oktober (ohne Skier)!
Heut`woll`n wir ein Loblied singen,
was wir hiermit zum Ausdruck bringen.
Wir kommen wirklich gern zu Ihnen, 
weil Sie uns sooo nett bedienen!




05.10.08
Der 3. Oktober ist für den ersten Schnee zwar recht früh aber bei uns keine Besonderheit. 
Gerne kündigt sich der Winter um diese Zeit einmal an, als wollte er uns ermahnen, 
dass wir die notwendigen Vorbereitungen auf ihn nicht länger hinaus schieben sollen.
Das Jungvieh bleibt auf den Weiden und wird ein paar Tage zusätzlich mit Heu gefüttert.
Die Bilder vom Hochmoor liegen genau eine Woche auseinander. Das Laub hat sich in dieser Zeit deutlich verfärbt
und das Gras liegt unter dem Schnee.

  

 

21.09.2008
Dieser Sonntag war ein ganz besonderer in unserer Familie.
Durften doch unsere Eltern, Schwiegereltern, Großeltern und Urgroßeltern Oskar und Frieda Bilgeri ihre diamantene Hochzeit feiern.
60 Jahre verheiratet, das ist schon ein großartiges Erlebnis.
Wir feierten dieses Fest, mit einem Dankgottesdienst den Pfarrer Peter Loretz wunderschön gestaltete. 
Für die musikalische Umrahmung sorgte der Sulzberger Spontanchor.
Bei der anschließenden Agape bei Brot und Wein freuten sich Oskar und Frieda über viele Gratulanten.
Im Gasthof Ochsen wurden wir mit gutem Essen verwöhnt und natürlich auch mit einem musikalischen Gruß von Ochsensepp und Werner.
In gemütlicher Atmosphare ließen wir alle miteinander den Abend ausklingen.
Herzlichen Glückwunsch!



Der Originaleintrag im Hochzeitsbuch von Sulzberg weckt          Bis auf den Enkel Tobias und die Enkelin Ramon ist die             Eine Messfeier mit Pfarrer Peter Loretz ist immer etwas ganz
Erinnerungen.                                                                                  ganze Familie bei der Feier dabei.                                              besonderes.


17.08.08
Unser Fabian, 7 Monate alt und ein richtiger Wonneproppen.
Er kann schon sitzen und die ersten Zähnchen sind auch schon da.
Wir alle haben viel Freude mit dem kleinen Kerlchen.




03.08.08
Urlaub in Sulzberg im August
wunderschöne Sommertage, kühle ruhige Nächte, 
Wanderungen in schattigen Wäldern, zB. Hausbachklamm, Rappenlochschlucht oder Breitachklamm,
kostenlos Baden in den Bregenzerwälder Freibädern oder im Bodensee mit wunderschönen Anlagen,
Radfahren auf herrlich angelegten Radwegen
das Programm der Bregenzer Festspiele genießen
das kulinarische Angebot unserer Gastronomie genießen
oder einfach faul in den Garten sitzen und die Seele baumeln lassen
das alles und noch viel mehr können Sie in unserem Hause genießen.

Unser Augustangebot:
3 Übernachtugen im Doppel- oder Einbettzimmer, eine Wohlfühlmassage, 1 Sulzbergschokolade und ein Gratisgetränk auf unserem Gipfeltreff
zum Preis von Euro 95,-- pro Person und Nacht, natürlich ist auch die Bregenzerwaldcard inbegriffen.


26.08.08
Am vergangen Mittwoch wurden die Bregenzer Festspiele eröffnet und am selben Abend wurde die Premiere bei herrlichem Wetter abgehalten.
Wir waren diesmal bei der Premiere der Hausoper "Karl V" dabei und durften ein sehr schweres Stück, das aber großartig inszeniert war, genießen.
Unseren Hausgästen die heute und morgen auf der Seebühne Karten haben wünschen wir einen regenfreien Abend und viel Vergnügen bei Tosca.


12.07.08
Unser Papa, Opa und Uropa wurde heute 95 Jahre alt.
Seine Gattin, Kinder, Schwiegerkinder, Enkel, Urenkel sowie seine Nichten und Neffen freuten sich mit ihm diesen ganz besonderen Tag zu feiern.
Nach einem kleinen Aperitif durften wir in der Panoramstube im Alpenblick ein feines Mittagessen genießen, 
danach ließen wir den Tag zu Hause bei Kaffee und Kuchen ganz gemütlich ausklingen.
Wir hoffen, dass Oskar noch lange seinen täglichen Spaziergang machen kann und wünschen ihm weiterhin Gesundheit und viel Lebensfreude.

  


30.06.08
Der Sommer in Sulzberg ist ein Erlebnis für Jung und Alt.
In Sulzberg und Umgebung gibt es den ganzen Sommer über viel zu erleben und zu entdecken. 
Das phantastische Grün der Wiesen, die schönen Wanderwege, das idylische Wildrosenmoos mit dem wunderschönen  Moorsee,
oder das Moorbad für eine Abkühlung an heißen Tagen, die Bergbahnen im Bregenzerwald, die man mit der Bregenzerwaldcard natürlich kostenlos nützen kann,
die Bregenzer Festspiele mit "Tosca" auf der Seebühne und unsere Gipfeltreffs auf dem Dorfplatz, das macht den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Ein gemütliches Zimmer mit herrlichem Blick auf die Bergwelt, kulinarische Genüsse in unseren Gasthöfen, Ruhe und Erholung pur.


29.05.08
Der Wonnemonat Mai neigt sich dem Ende zu, viele Kurzurlauber haben die Feiertage genützt,  bei uns in Sulzberg ein bisschen auszuspannen.
Der Saharawind ist auch bei uns zu spüren und wir haben inzwischen sommerliche Temperaturen. 
Trotzdem sehr angenehm, für schöne Wanderungen, oder auch für diverse Motorradtouren.
Das Hochmoor ist in voller Blüte, eine Besonderheit für Naturliebhaber.
Sulzberg ist immer ein Ausflug wert.


10.05.08
Der Frühling ist nun endgültig da, Sulzberg zeigt sich in einer wunderschönen Blütenpracht, die Wiesen sind gelb, die Bäume blühen, 
die Berge sind noch so richtig winterlich weiss und wir haben herrrliches Wetter.
Ein ganz besonderer Ausblick, den unsere Pfingstgäste jetzt genießen können.
Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstfest und natürlich auch einen schönen erholsamen Muttertag.
Ihre Familie Bilgeri




27.04.2008
Der Winter zieht sich, nachdem er doch noch einige male kurz zurückgekommen ist, in die Berge und über eine Seehöhe von 1500 m zurück. 
Der Frühling kommt unaufhaltsam. Es fehlt eigentlich nur noch ein warmer Regen um die Natur vom Winterschlaf aufzuwecken.
Eigentlich ist es die schönste Zeit des Jahres bei uns in Sulzberg. Gäste aus tieferen Lagen können den Frühling ein zweites Mal erleben. 
Motorrad und Fahrarfahrer machen ihre ersten Ausflüge und sind bei uns herzlich willkommen.
Unser Enkel Fabian wächst und gedeiht. Er macht uns allen viel Freude. Der Monat Mai mit seinen Feiertagen, lädt geradezu ein, ein paar Tage Urlaub zu machen. 


 

21.03.08
Die Osterfeiertage stehen vor der Tür, der Kalender zeigt Frühling, aber wenn wir einen Blick vor die Haustüre werfen, sieht es ganz anders aus.
Eigentlich könnte Weihnachten sein, der Winter hält nocheinmal Einzug in der ganzen Region, es schneit so richtig schön.
Trotzdem haben wir viele nette Gäste im Haus und wir freuen uns Ihnen auf diese Weise ein frohes Osterfest zu wünschen.
Vielleicht sehen wir uns ja im Laufe des Jahres einmal in Sulzberg, wir würden uns sehr freuen.

  


02.03.08
Am letzten Sonntag durften wir die Tauffeier für unseren Enkel Fabian (geb. 13. 1. 2008) feiern. Die Feier fand in der St. Leonhardskapelle in einem ganz besonders festlichen und feierlichen Rahmen statt. Pfarrer Peter Loretz spendete das Sakrament der Taufe. Untermalt wurde die Feier durch den Gesang von Franz Spettel und Walter Fink. Anschließend ließen wir noch im kleinen Kreis von Freunden und Bekannten in unserem Haus diesen ganz besonderen Tag ausklingen.

 
v.l.n.r:  Gota Birgit Duft, Benjamin, Simone und Göte Tobias


25.02.08
Ein Ereignis der ganz besonderen Art durften wir am letzten Wochenende für einen jungen Herrn organisieren.
Er wollte seiner Herzallerliebsten einen Heiratsantrag machen und das auf eine ganz besondere Art.
Am frühen Abend wurden die beiden von Bernhard und Lukas mit der Kutsche abgeholt und durften bei herrlichem Wetter, allerdings etwas kalt, eine schöne Panoramfahrt machen.
In der Kapelle "St.Leonhard" wurden sie mit Klaviermusik von Martin Gallez empfangen, der  unter anderem auch ihr Lieblingslied spielte.
Ein großes Herz aus Kerzen und mittendrin ein Rosenstrauß waren vorbereitet.
In dieser stimmungsvollen Atmosphäre hielt ihr Liebster um ihre Hand an.
Die junge Dame hatte natürlich von allem keine Ahnung und war auch dementsprechend überwältigt.
Abschließend durfte ich dem glücklichen Paar ein schönes Menü servieren und so den Abend gemütlich ausklingen lassen.
Es war ein wunderschönes Erlebnis für alle Beteiligten, besonders aber für das Liebespaar.
"Ein besondere Anlass für eine besondere Frau"


18.02.08
Das herrliche Winterwetter dauert noch zumindest bis Mittwoch an. Über das Wochenende war in Sulzberg einiges los. Da es in Niederwangen nicht möglich war den DSV Vereinecup und die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Langlauf ausgetragen. Unser Sportzentrum hat sich wieder einmal so richtig bewährt. Ergebnisse gibt es auf www.sulzberg.at.
  

08.02.08
Nach einer sternenklaren Nacht hat der Tag mit kühlen - 3 ° C begonnen. Den ganzen Tag hatten wir herrlichen Sonneschein und die Abendstimmung sehen wir auf dem Bild. Obwohl es für diese Jahreszeit zu warm ist, würden wir derzeit mit keinem anderen Wetter tauschen. 



25.01.08
Herrliches Winterwetter beherrscht momentan unsere Region, einfach toll zum Schifahren, Langlaufen oder nur Spazierengehen.
Das herrliche Panorama und die frische Luft genießen.
Kommen Sie doch einfach nach Sulzberg.


18.01.08
Fabian hat sich in seinem neuen Zuhause schon richtig eingelebt.



Mama Simone und Papa Benjamin haben die Umstellung auch schon verkraftet und sind sehr glücklich mit ihrem kleinen Sohn.


16.01.08
Am 13.01.2008 um 22.11 Uhr wurde unser Fabian geboren.
Fabian war 56 cm groß und wog 3900 Gramm, ein gesundes und kräftiges Kerlchen,
auch Simone geht es gut, Benjamin darf die beiden heute schon nach Hause holen.
Wir freuen uns alle sehr über den Familienzuwachs.
Foto folgt in den nächsten Tagen.


06.01.08
Im Bergstädtlein dauernd reges Leben. Die meisten Kurgäste sind uns schon alte, liebe Bekannte, 
denn wer einmal oben die Ruhe suchte, auf diesem freien, gottgesegneten Stück Erde inmitten der sanften, 
matten- und waldreichen Allgäuer Berge, die Fülle und Güte der Erzeugnisse einer nicht gewöhnlichen 
Kochkunst auf sich wirken ließ und mit dem kräftigen, unverfälschten Bauerntum in Fühlung kam, kommt wieder. 
Was dann als Zubuße die Autobusse an Sonntagen ausspeien, passt manchmal nicht immer in unsere Gemarkung. 
Die Sulzberger Kilbe (Laurenzi) und das „Schmelgafest“ (Maria Himmelfahrt) trugen besonders in der 
Kirche recht feierlichen, erhebenden Charakter. Dabei konnte man auch deutlich die bedeutenden Fortschritte 
unserer strammen Musikkapelle in ihren Vorträgen wahrnehmen. Dank und Anerkennung! 

Auszug aus einem Artikel im Vorarlberger Volksblatt vom 26. August 1929.
Viel hat sich eigentlich nicht geändert, finden wir.

01.01.08
Wir hoffen, Sie haben die Weihnachstsfeiertage gut verbracht haben und wünschen Ihnen heute
"Ein frohes und glückes neues Jahr 2008"
das bei uns mit strahlendem Sonnenschein und Neuschnee begonnen hat.
Die Loipen sind bestens gespurt und die Winterwanderwege verlocken zu einem Spaziergang mit herrlichem Panoramablick.


27.12.07
Bürgermeister Helmut Blank sowie Juliana und Barbara vom Tourismusbüro luden heute nachmittag zum Gästeempfang in den alten Pfarrhof.
Bei Punsch und selbstgebackenen Keksen  begrüßte Helmut die anwesenden Gäste und Vermieter die nebenbei auch die Krippen bewunderten.
Unsere Hausgäste Peter und Charlotte Schücke, die seit 15 Jahren ihren Winterurlaub in Sulzberg verbringen, wurden für Ihre Treue von Helmut geehrt,
als Dankeschön überreicht er Ihnen das brandneue Sulzbergbuch.
Auch wir möchten uns bei Fam. Schücke ganz herzlich für Ihre Treue bedanken und hoffen, dass Sie noch lange in unserem Hause Urlaub machen werden.
Ebenfalls freuten wir uns über den Besuch von Mathilde Hämmerle und Ihrer Tochter Uli.
Frau Hämmerle ist schon seit 45 Jahren Gast in unserem Hause und kommt auch immer wieder gerne nach Sulzberg.

  

23.12.07
Einen Bericht und Fotos von der gestrigen Skitour finden Sie unter Freizeit.


21.12.07
Es war ein tolles Fest.
Zum Abschluss unserer Umbau- und Auffrischungsrbeiten haben wir Freunde, Nachbarn, Handwerker und Geschäftsfreunde zu einem kleinen "Richtfest" eigeladen. Zu unserer Freude sind fast alle gekommen. Die meisten waren noch nie in unserem Haus, oder sind bisher nicht weiter wie bis in unsere Stuben gekommen. Der obere Teil unseres Hauses war vielen bisher unbekannt. Umso mehr freuten wir uns, sie durch unser Haus zu führen und ihnen unsere Gästezimmer zu zeigen.
Bei Wein und guter Stimmung feierten wir dann bis in die späten Abendstunden. 
Nun freuen wir uns auf unsere Gäste und hoffen natürlich, dass diese sich bei uns wohlfühlen und möglichst lange und oft bei uns Urlaub machen.

www.sulzberg.at     Bericht

     

     
  

18.12.07
Auf Grund einer technischen Panne war unsere Homepage leider ausser Betrieb.

Jetzt gibt es einiges zu berichten.

In Sulzberg haben wir richtig tiefen Winter mit viel Schnee und Minusgraden, einer toll gespurten Loipe, gewalzten Wanderwegen und ganz viel Sonnenschein, 
ein wunderschöner Christbaum erstrahlt auf dem verschneiten Dorfplatz, einfach herrlich.

Unsere Pension haben wir ab morgen Mittwoch den 19.12.2007 wieder für Sie geöffnet
die Umbauarbeiten sind abgeschlossen und wir freuen uns auf die ersten Gäste.

Vielleicht möchten Sie ein paar Tage ausspannen und so richtig Winter genießen.

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
wünscht Ihnen von Herzen
Familie Bilgeri aus Sulzberg

Weihnachtsklänge, Weihnachtslieder, 
Weihnachtsholde Melodien;
Weihnachtsglocken hallen wider,
Und die dunklen Tage flieh`n.
Aus dem winterlichen Dunkel,
aus den Tagen sonnenfern
grüßt mit strahlendem Gefunkel
klar und licht der Weihnachtsstern.


20.11.07
Seit gestern sind wir wieder daheim.
Nach ein paar Tagen Erholung bei Sonne und Meer sind wir wieder im winterlichen Sulzberg eingetroffen.
Die Renovierungsarbeiten gehen voran und wir bemühen uns, dass unser Haus schon bald wieder für Sie offen sein wird.


11.11.07
Wir haben die heurige Saison mit dem 5.11.2007 beendet, und unsere Pension momentan geschlossen.
Unsere Kätzchen haben auch alle ein gutes Plätzchen gefunden und unser Haus ist leer.

Da es wieder einmal Zeit ist einiges im Hause aufzufrischen, sind die Handwerker und wir natürlich auch voll beschäftigt.
Wir freuen uns auf das Endprodukt und hoffen, dass es auch Ihnen gefallen wird.

Ab morgen machen wir ein paar Tage Urlaub, damit wir dann wieder voller Elan an die Arbeit gehen können.
Liebe Grüße aus Sulzberg 
Familie Bilgeri


19.10.07
Ganz viele wunderbare Sonnentage hat uns der goldene Oktober beschert, 
gestern ist es kalt geworden und der Winter zeigt uns, dass es ihn doch noch gibt, die Bergspitzen sind bereits weiß.
Wir hoffen, dass es heuer ganz viel Schnee gibt und Sulzberg ein richtiges Winterparadies wird.
Allerdings muss es noch nicht gleich sein.

Unser Sohn Tobias hat inzwischen sein Studium in Innsbruck begonnen und ist daher auch nicht mehr allzuviel zu Hause.
Er hat dort eine Wohnung und wir wünschen ihm eine angenehme und nicht allzu anstrengende Studienzeit.
Für uns ist es auch eine große Umstellung, denn jetzt sind wir wieder allein.
Aber....   wir dürfen ihnen auch verraten, dass wir uns auf unser erstes Enkelkind freuen, Sohn Benjamin und Schwiegertochter Simone erwarten im Januar ihr Baby.
Wir sind schon ganz gespannt was es wohl werden wird, wünschen auch ihnen alles Gute.

Bis bald Ihre Familie Bilgeri


16.09.07
Es ist Herbst geworden. Fast über Nacht haben sich die Blätter bunt verfärbt. Grelles Sonnenlicht, lange Schatten und malerische Bilder sind typisch für diese Jahreszeit. Die richtige Zeit für ein paar Tage Urlaub.

   

12.09.07
Wo sie herkommt wissen wir bis heute noch nicht. Aber jetzt ist sie da und wie. Zuerst hat sie in unserem Gartenhaus geschlafen, am Tag war sie weg. 
Dann kam sie etwas näher und nächtigte in unserem Liegestuhl vor der Wohnungstüre. Ganz sanft und unaufdringlich hat sie Schritt für Schritt unsere Zuneigung "erschlichen". Vom guten Futter wurde ihr Bauch immer dicker und am 25. August war dann alles klar (siehe Bild 2).
Für zwei Kätzchen haben wir bereits ein Plätzchen gefunden. Jetzt hoffen wir, dass uns das auch für das Dritte gelingt. 
An die nächste Lieferung möchten wir jetzt lieber noch nicht denken.
Übrigens sind alle noch namenlos, für Vorschläge sind wir dankbar.
 
   



02.09.07 
Sintflutartige Regenschauer hatten nicht nur mich am Samstag Morgen um 4.30 Uhr geweckt, sondern auch die Rundstrecke für das Rennen völlig eingeweicht. Diese verwandelte sich im Laufe des Vormittags in eine wahre Schlammwüste. Zum Glück kam dann von oben den ganzen Tag kein "Nachschub" an Flüssigem mehr nach und die Strecke blieb gerade noch fahrbar.
Florian, Andreas und Tobias zogen abwechselnd Stunde um Stunde regelmäßig ihre Runden und hielten sich den ganzen Tag an der hervorragenden fünften Stelle von 35 Mannschaften. 
Ein Platz auf der Bühne bei der abendlichen Siegerehrung im vollen Festzelt war der Lohn für die Anstrengung.  Wenn auch manchmal während des Tages kurz die Frage nach dem warum in den Köpfen der "Helden" herum gegeistert sein dürfte, so war schon vor der Zieleinfahrt von Andreas kurz nach 18 Uhr bereits klar, dass man im nächsten Jahr wieder mit dabei sein wird. 

Glücklich über den tollen Erfolg und den unfall- und pannenfreien Verlauf des Rennens wurde dann im Festzelt deutlich über Mitternacht hinaus der Flüssigkeitshaushalt in den verschiedenen Rennfahrerkörpern wieder augeglichen.

     
v.l. Florian Berkmann, Tobias Bilgeri, Andreas Berkmann                                           Tobias im Kampf mit dem Schlamm     www.svdoren.at


26.08.07
Nach einer längeren Pause melden wir uns wieder und freuen uns, dass wir wunderschönes Sommerwetter genießen können.

Am kommenden Wochenende findet in Doren das 9.Dorener Raiffeisen 10 Stunden Bike-Event statt.
Unser Sohn Tobias wird heuer zum sechsten Mal an diesem Rennen teilnehmen.
Zusammen mit seinen Radlerkollegen Florian Berkmann aus Riefensberg und Andreas Berkmann aus Ach stellt er sich dieser Herausforderung.
Insgesamt sind ca. 250  Moutainbiker/innen am Start. 
Wir wünschen ihnen viel Glück und hoffen, dass sie einen unfallfreien und sportlich schönen Tag erleben können.
Mehr unter www.svdoren.at.


09.08.07
Am kommenden Wochenende ist in Sulzberg einiges los.
Die Landjugend Sulzberg feiert ihr 20jähriges Bestehen mit dem Moorbadfest am 10.und 11.8.2007, natürlich beim Moorbad.
Auf dem wunderschönen Dorfplatz veranstaltet der Wirtschaftsbund Sulzberg ein kleines Weinfest am Samstag ab 20 Uhr.
Am Sonntag findet das alljährliche Vereineturnier beim Sportplatzgelände statt. Sulzberger Vereine messen sich beim Fußballturnier und beim Seilziehen.
und die Feuerwehr Thal veranstaltet am Samstag Abend einen Dämmerschoppen mit Feuerlöschvorführung
Alle Vereine freuen sich natürlich über viele Besucher


27.07.07
Wir dürfen heute ein ganz besonderes Jubiläum feiern.
Frau Mathilde Hämmerle aus Lustenau macht seit 45 Jahren Urlaub in Sulzberg in unserer Pension.

Im Jahre 1962 wählt Fam. Hämmerle, das sind Mathilde, ihr Gatte Fred und die kleine Tochter Uli, Sulzberg zum Feriendomizil. 
Nach dem Tode ihres Gatten Fred urlaubt sie mit ihrer Tochter Uli bei uns und später alleine.
Tochter Uli kommt natürlich immer auf Besuch, schon lange mit den Enkelkindern Isabell und Sebastian und gestern hat  Maya Sophie das erste
Mal ihre Uromi bei uns besucht.
Es ist schon etwas ganz Besonderes, und ein grosses Glück,  45 mal ohne Unterbrechung am selben Ort Urlaub zu machen.
In unserem Hause ist sie ein besonders gern gesehener Gast, inzwischen hat sich eine richtige Freundschaft entwickelt.

Wir feiern dieses Jubiläum heute mit Frau Hämmerle, Tochter Uli,  Bürgermeister Helmut Blank und unserer ganzen Familie im Gasthof Ochsen. 
Mit dabei sind natürlich auch Erika und Sepp Schmuck, denn auch dort ist sie seit 45 Jahren Stammgast.
Wir wünschen unserer Mathilde  alles Gute für die Zukunft, vor allem Gesundheit, damit sie noch viele Jahre zu uns nach Sulzberg kommen kann.

                


20.07.07
Die Festspielzeit hat begonnen und wir durften bei der Permiere mit dabei sein. Es war einfach alles perfekt, von der gesanglichen Darbietung der Künstler, über das imposante und doch überschaubare Bühnenbild,  bis hin zu Licht, Ton, den Kostümen und dem sommerlich warmen Abend. 
Bei einem kühlen Getränk in einer Runde von Freunden ließen wir den Abend vor dem neuen Festspiehaus ausklingen. 
Es war ein ganz besonderes Erlebnis.

www.bregenzerfestspiele.com




  
12.07.07
Unser Papa, Opa und Uropa Oskar wird heute 94 Jahre. Im Keise der Familie feiern wir diesen besonderen Tag.
Wir wünschen ihm weiterhin viel Gesundheit, Humor und Lebensfreude.   
Die ganze Famile Bilgeri






        NEWS